Verwaltungsfachangestellte (m/w/d)

Zahlen \ Organisation

Dauer: 3 Jahre

Die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten läuft im öffentlichen Dienst ab. Das heißt, du kannst sie in verschiedenen Bereichen absolvieren: Entweder in der Bundesverwaltung, der Landesverwaltung, Kommunalverwaltung, Kirchenverwaltung oder in Handwerkskammern und Industrie- und Handelskammer. Dort bist du für Organisation, Beratung und Bearbeitung von z.B. Anträgen zuständig.

Das musst du mitbringen

  • Mathematisches Verständnis
  • Keine Scheu vor viel Menschenkontakt
  • Talent für Organisation, Verwaltung
  • Interesse an rechtlichen Vorschriften

Das sind deine Aufgaben

  • Ein Offenes Ohr haben: z.B. bei der Beratung im Bürgerservice
  • Bearbeiten von Anträgen z.B. für Wohngeld
  • Organisation und Verwaltung
Zur Übersicht