Zupfinstrumentenmacher (m/w/d)

Handwerk \ Kreativität

Dauer: 3 Jahre

Egal ob laute oder leise Gitarrensounds, egal ob himmlische Harfenklänge - du hast ein Herz für Musik, insbesondere für Zupfinstrumente (bestenfalls spielst du selbst eines), und suchst einen Beruf, bei dem dir auch dein handwerkliches Geschick zu Gute kommt? Dann ist der Ausbildungsberuf Zupfinstrumentemacher wie gemacht für dich!

Das musst du mitbringen

  • Musikalisches Interesse und gutes Gehör
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfalt

Das sind deine Aufgaben

  • Bauen von Zupfinstrumenten wie Gitarren, Harfen, Zithern und Mandolinen
  • Herstellen und Einsetzen von Komponenten der Instrumente, z. B. Korpussen, Hälsen oder Griffbrettern
  • Prüfen des Klangs durch Anspielen des Instruments
  • Reparieren kaputter Instrumente
Zur Übersicht