Bauwerksabdichter (m/w/d)

Zahlen \ Handwerk

Dauer: 3 Jahre

Mit dir bleibt es trocken: Als Bauwerksabdichter bist du dafür verantwortlich, dass Nässe und Feuchtigkeit in Wohnanlagen oder auf Straßen und Brücken keine Chance haben. Für dich geht es von Baustelle zu Baustelle, wo du dich um die Abdichtung verschiedener Anlagen kümmerst. Dabei sind dir Spachtel, Kleber verschiedener Art, Schweißautomaten oder Gasbrenner stets zu Hand.

Das musst du mitbringen

  • Geschick in Technik und Handwerk
  • Sorgfalt und ein gutes Auge
  • Gute körperliche Konstitution und Schwindelfreiheit
  • Interesse an Mathe und Physik

Das sind deine Aufgaben

  • Abdichten von Gebäuden, Flächen, Anlagen und Deponien vor Feuchtigkeit
  • Überprüfen deiner Dichtungsarbeiten
Zur Übersicht