Feinwerkmechaniker (m/w/d)

Technik \ Handwerk

Dauer: 3,5 Jahre

Eine Mischung aus Hightech und Handarbeit, das ist der Beruf des Feinwerkmechanikers. Du arbeitest oft mit modernsten Maschinen, aber im Feinschliff auch in sorgfältiger Handarbeit. Dein Ausbildungsalltag beinhaltet die Fertigung von verschiedenen Maschinen und Geräten. Abhängig ist das von der Branche. Von Autoteilen über Verpackungen für Lebensmittel oder Nähmaschinen kann alles dabei sei. Innerhalb deiner Ausbildung kannst du dich in den Bereichen Maschinenbau, Feinmechanik, Werkzeugbau oder Zerspanungstechnik spezialisieren.

Das musst du mitbringen

  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Mathe ist für dich kein Problem
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfältiges und genaues Arbeiten

Das sind deine Aufgaben

  • Herstellung von Bauteilen aus Kunststoff, Holz, Metall
  • Anfertigen von technischen Zeichnungen
  • Überprüfung der Bauteile
  • Wartung und Reparatur von Maschinen
Zur Übersicht